Hike & Fly Hühnerspiel 2181m – Neustift, Tirol

  1. Startseite
  2. Hike & Fly
  3. Hike & Fly Hühnerspiel 2181m – Neustift, Tirol

Übersicht

Hike & Fly Hühnerspiel
Seehöhe Ziel: 2181m
Seehöhe Ausgangspunkt: 1220m
Anstieg: 961m
Gehzeit Aufstieg: ca. 2,5 h
Windrichtung am Start: SO - O

Die Hike and Fly Tour aufs Hühnerspiel ist eine wunderschöne Sonnenaufgangstour, mit durchgehendem Panorama über das Stubaital auf welcher man die ersten Sonnenstrahlen des Tages einfangen kann. Es gibt allerdings keinen offiziellen Startplatz und mit sehr kleinen Bergsteigerschirmen wird der Weg zum Landeplatz in Neustift auch knapp – aber mehr dazu später.

Routenbeschreibung Hike & Fly Hühnerspiel

Ausgangspunkt für diese wunderschöne Hike and Fly Tour zum Naturschauplatz Hühnerspiel, welche wir euch wirklich als Sonnenaufgangstour ans Herz legen möchten, ist der Parkplatz Milderaunalm in Oberegg oberhalb von Krössbach. Hier könnt ihr bequem euer Auto stehen lassen, aber bitte vergesst nicht ein Parkticket am Automaten zu kaufen.
Vom Parkplatz weg folgen wir der Beschilderung Steig – Milderaunalm, man überquert hier zuerst ein paarmal die Forststraße, und wandert zum Schluss noch ein Stück auf der Straße entlang bis wir zu unserem Zwischenziel der Milderaunalm auf 1671m gelangen.

Von der Alm geht es rechts entlang über den Pfad in gemächlicher und kontinuierlicher Steigung immer näher zu unserem Ziel. Beim letzten Hinweisschild „Hühnerspiel“ halten wir uns nochmal links, und bewältigen die letzten Kehren bis wir auf 2181 Metern angelangt sind. Man findet dort eine kleine Holzhütte sowie einen großen Drehsessel vor auf welchem man das sehenswerte Panorama übers Stubaital bei einer kleinen selbst mitgebrachten Jause genießen kann. Jetzt gilt es kurz zur Ruhe zu kommen, und die ersten Sonnenstrahlen des Tages aufzusaugen. 

Viel Spaß beim Hike & Fly Naturschauplatz Hühnerspiel. Weitere Tourenziele in der Nähe: Kesselspitze, Kaserstatt, Starkenburgerhütte

Vor dem Sonnenaufgang am Hühnerspiel

Für den Hike and Fly Piloten

Am Hühnerspiel gibt es mehrere Startmöglichkeiten, wir gehen einfach noch gute 50 Meter leicht Bergwärts und richten unsere Schirme dort her. Wenn man die Kraft der Sonne kurz wirken lässt, hat man meist sogar einen leichten Aufwind.
Alle die diese Tour nicht als Sonnenaufgangstour planen, können dort an thermisch guten Tagen ab Mittag gute Ablösungen und Thermikeinstiege vorfinden. Da empfiehlt es sich dann beim Aufstieg in die Milderaunalm einzukehren wo es eine legendäre Frühstücksplatte gibt.
Ganz nebenbei gibt es auch schlechtere Spots fürs Parawaiting als das Hühnerspiel.

Landeplatz

Wir wählen als Landeplatz wieder den offiziellen Landeplatz in Neustift an den Elferbahnen, mit unseren hierfür gewählten Schirmen AirDesign Vivo, Nova Ibex und Airdesign Susi geht sich das im Gleitwinkelbereich auch gut aus.
All jene die sehr kleine Bergsteigerschirme besitzen, und diese auch mit hoher Flächenbelastung fliegen empfehlen wir zumindest eine alternative Landemöglichkeit im Vorhinein herauszusuchen. 

Solltet ihr das erste mal hier Fliegen bzw. Landen wollen, so ist zuvor in der Flugschule in Neustift eine Einweisungskarte zu holen. Der Landeplatz gilt als für Anfänger geeignet.

Koordinaten des Landeplatzes: N 47°08’52.87″ O 11°20’41.13″

Für denjenigen, dem die knapp 1000 Höhenmeter noch nicht gereicht haben gilt es jetzt das Auto am Parkplatz in Oberegg zu holen – für alle anderen empfehlen wir wenn möglich das zweite Auto in der Nähe zu parken, oder die Öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch zu nehmen (Bushaltestelle Krößbach Ortsmitte).

Anreise

Für die Anreise mit dem privaten Auto, nimmt man die Ausfahrt „Schönberg“ an der A13 Brennerautobahn. Danach geht es durch die Ortschaften Mieders und Fulpmes bis man in Neustift angelangt ist. Beim Kreisverkehr weiter Richtung Taleinwärts bis zum Orsteil Krößbach. Bei der Bushaltestelle „Krößbach Ortsmitte“, verlässt man die Hauptstraße auf die rechte Seite und folgt der Bergstraße aufwärts bis zum Parkplatz Oberegg. 

INFO

Für all jene die Ihren Einstieg in die Hike & Fly Welt noch nicht gewagt haben oder Ihre vorhandenen Fähigkeiten verbessern möchten, bieten wir auch gerne geführte Hike & Fly Touren an. Kontaktiere uns für weitere Infos einfach über www.parafly.at oder unter +435226 3344.
hike&fly philip kantner

Philip Kantner

Autor, Hike & Fly Spezialist

Hat seine Paragleiter-Ausbildung bei Parafly gemacht und macht am liebsten Hike&Fly in den heimischen Bergen. Bordairrace Teilnehmer.

Menü