Briefing für Piloten

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Stubaicup 2018
  4. chevron_right
  5. Briefing für Piloten

Briefing für Piloten

Tägliches Stubai-Cup Pilotenbriefing um 09.00Uhr direkt vor Ort in der Flugschule am Eventlandeplatz

Start- und Landeplätze

Von 1800m-2080m, idealer Wiesenstart, Höhendifferenz 800- 1000m, idealer Soaringberg, Bergbahn Elferlifte


 

INFO

Am Stubai-Cup Wochenende sind Helfer am Startplatz.
Geflogen wird zwischen der Lifttrasse und der Hangkante (Hennenbichl) rechts

Der Hennenbichl soll nicht nach rechts in das Pinnistal (aus Startrichtung rechts) überflogen werden. Mit auffrischendem Talwind entsteht im Pinnistal ein starker Düseneffekt und hier wieder heraus zu fliegen, ist fast unmöglich.

Eine weitere Erkenntnis ist, dass nicht zurück ins Dorf geflogen wird. Ebenfalls durch den Talwind bedingt, ist auch hier ein Vorwärtskommen zum Landeplatz nur noch mäßig möglich. Es wird eine Linkslandevolte, Gegen-Quer und Endanflug geflogen. Weitere Informationen und genaue Landeplatz Einweisung direkt in der Flugschule.

Startplatz Fluggebiet 11er, Region  Tirol / Stubaital
Zugelassenes Schulgelände

Koordinaten:N 47°05’52.80″ O 11°19’24.19″
Höhe NN:1799m
Startrichtung:NNO-NO
Anfahrt:Seilbahn
Eignung:Paragleiter, Hängegleiter
Schwierigkeit:Einfach (für Anfänger geeignet)

Landeplatz Fluggebiet 11er, Region  Tirol / Stubaital
Zugelassenes Schulgelände

Koordinaten:N 47°06’42.33″ O 11°18’46.34″
Höhe NN: 979m
Lage:direkt bei der Flugschule
Besonderheiten:großer Parkplatz an der Talstation
Beschaffenheit:große Wiese
Eignung: Pragleiter, Hängegleiter
SchwierigkeitEinfach (für Anfänger geeignet)

Sicherheit

  • Registrierung (Nummer am Helm!)
  • Ausschließlich zugelassene Fluggeräte/Gurtzeuge
  • Helmpflicht
  • Rettungsschirmpflicht
  • Versicherte Geräte
  • Gültige Fluglizenz
  • Kein Alkohol, keine Drogen!

Startplatzorganisation

Startvorbereitung – Elfer
Nach Verlassen der Bahn nach rechts gehen. Dort ist der Platz zum Auslegen, Sortieren der Leinen, einhängen etc.

Die komplette Ausrüstung, Gurt, Helm anziehen, Leinen sortiert, Schirm einhängen und in der Blume zum Starplatz kommen!


Landeeinteilung Fulpmes

Nach der Landung!
Landeplatz nach der Landung sofort verlassen und anderen Piloten Platz machen!


Parken und Campen

Parken an den Liftstationen Elfer und Schlick 2000, am Musikpavillon und am Freizeitzentrum.
Campieren ausschließlich an Campingplätzen und Kampler See erlaubt.

Startplatz – Elfer

Wir helfen beim Auslegen.


In der Luft – Zur Erinnerung!

  • Acroflüge und Speed Flying ist verboten!
  • ACHTUNG: Stromleitung mit mindestens 50m überfliegen
  • Maximale Flughöhe 10.000 ft.!

Landeeinteilung Neustift

Bitte vor dem Hotel in den Queranflug gehen!


Im Notfall

Wenn ein oranges X am Landeplatz liegt haben wir einen Notfall und es kommt der Hubschrauber!

Landeplatz vermeiden – Außenlandung in sicherer Entfernung!

Notfallnummer!
Notruf: 144
Veranstalter: +43 (664) 445 3233 (Veranstaltungsleiterin: Monika Eller)

GLÜCK AB, GUT LAND!

Menü